Zattoo – Fernsehen auf dem iPad / iPhone

Kostenlose Apps: Zattoo, FilmOn Plus und iTV Keep Free

 

In Zeiten in denen der Trend zum Dritt- und Viertfernseher geht, fragt man sich, wozu muss mein iPad auch noch ein Fernseher sein!? Aber glauben Sie mir, wenn es erst einmal  installiert ist, fallen einem so nach und nach eine ganze Reihe Nutzungsmöglichkeiten ein. Ob im Büro, in der Badewanne….ich möchte das nicht weiter ausführen, weil es letztlich kaum Einschränkungen gibt.

Voraussetzung ist natürlich ein stabiles WLAN oder eine 3G-Flatrate, wobei letzteres auch nicht immer funktioniert bzw. es Einschränkungen gibt. Eine Einschränkung bzgl. des Senderangebotes ist bei dem Vergleich der drei Apps sofort erkennbar. Offensichtlich sträuben sich der eine oder andere Sender, wenn man ihr Programm, ohne dass sie selber dran verdienen, als Stream im Internet anbietet. Ganz besonders muss es Ihnen aufstoßen, dass die Streaming-Anbieter auch noch meist ihre eigene Werbung nach zum Start eines Programmes abspielen. So ist es dann auch nicht verwunderlich, wenn die öffentlich-rechtlichen Sender meist in der Mehrheit sind.

Zattoo

Die App von Zattoo läßt sich über den Appstore installieren und macht anschließend einen guten Eindruck. Sehr aufgeräumt strukturiert werden bei Zattoo hin und wieder unter den Sendernamen sogar die aktuellen Inhalte sowie die nächst folgenden Inhalte angezeigt. Man kann bei Zattoo auch die Reihenfolge der Sender sortieren und individuell anordnen. Zattoo ist allerdings kein Freund von Zappern. Nach jeder Neuanwahl eines Senders darf man sich mehr oder weniger geduldig einen ca. 10 Sekunden dauernden Werbespot anschauen. Das wäre ja auszuhalten – wenn das nicht auch bei jeder Unterbrechung der Fall wäre. Mit einem kostenpflichtigen Abo bei Zattoo kann man das verhindern. Wie auch immer, ohne Abo kann es ganz schön nervig sein, sich nach jedem Umschalten meistens die gleiche Werbung anzuschauen, aber….einem geschenkten Gaul….

Folgende Sender waren an dem Tag der Erstellung dieses Artikels bei Zattoo unter anderem zu sehen: ARD, ZDF, Sport1, KI.KA, 3Sat, Arte, N24, Phoenix, sämtliche Dritten und noch eine ganze Reihe exotischer bzw. fremdsprachiger Sender.
Der Zattoo Player ist übrigens auch als Zattoo Windows 7 Variante zu nutzen.

FilmOn Plus

Eine Zattoo Alternative ist ebenfalls im Appstore erhältlich und ähnlich wie Zattoo aufgebaut, ist allerdings internationaler aufgestellt. Allerdings ist die Auswahl deutscher Programme etwas übersichtlich.
Folgende Sender waren an dem Tag der Erstellung dieses Artikels anzuschauen: Eins Extra, Eins Plus, Eins Festival, Phoenix, RTL, RTL2 und viele Sender aus aller Welt.

iTV Keep free

iTV Keep free ist ander als Zattoo und FilmOnPlus ist iTV Keep free keine klassische App, sondern ein Link, der nur auf Safari funktioniert. Eigentlich wollte ich heute begeistert über die Programmvielfalt deutscher Sender berichten, insbesondere die der privaten Sender. Aber das gestrige promoten der Seite hat wohl den einen oder anderen geweckt und den Machern einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das ist relativ einfach, müssen die Sender doch einfach ihre eigene Verlinkung ändern. So weisen die Macher auch drauf hin, dass sie auf ihrer Seite lediglich Links zu den Sendern anbieten – eine rechtliche Grauzone. Dass allerdings auch ganze, teilweise hochaktuelle Filme zum streamen angeboten werden, wirkt dann schon ganz dunkelgrau.

Folgende Sender waren an dem Tag der Erstellung dieses Artikels (nur noch) zu sehen: ARD, ZDF, Arte, DWTV, Euronews, NDR und ebenfalls eine ganze Reihe exotischer bzw. fremdsprachiger Sender.

Zattoo & Co. – ein Fazit:

Solche Apps leben von ihrer Programmvielfalt, die teilweise sehr eingeschränkt ist. Dennoch – ist der Lieblingssender, den man in der Minute sehen will, dabei, nimmt man letztlich auch Werbung, tote Links und manchmal ein kleines Ruckeln oder sogar Unterbrechung in Kauf. Dennoch kann ich sowohl Zattoo als auch FilmOn Plus empfehlen, da sie sich bei dem Senderangebot ergänzen und qualitativ sicher führend sind. Zattoo würde ich insgesamt als führenden Anbieter sehen.

Es gibt noch viele andere Apps, die Live-Streaming anbieten. Erwähnenswert wäre die Tagesschau-App oder die RAN-App, mit der man in guter Qualität so manches Champions-League -Spiel verfolgen kann. Schade dass man für Sky go ein reguläres Abo braucht. Ein On-Demand System wie bei Sport1 würde ich sicher hin und wieder nutzen.

Eine sehr gute Auswahl hat auch die App MyVideo.tv, die zwar kein Live-Streaming wie Zattoo anbietet, dafür aber mit einer ganz passablen Mediathek aufwarten kann.

Übrigens…manches Stream-Tool funktioniert nur im WLAN. Man kann es umgehen, in dem man dem App ein WLAN vorgaukelt, welches man über den Personal Hotspot eines iPhones erzeugt.
Aber das ist wirklich nur mit Daten-Flatrate zu empfehlen!

Bewertung: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4 Stimmen, durchschnittlich: 4,50 von 5

Seite 1 von 11
1 Kommentar
  1. The Filmon website has Zattoo information at this link
    http://www.filmon.com/page/zattoo

Schreibe einen Kommentar

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de           

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress